Letterhead

Typischen Ablauf einer erfolgreichen Reparatur

Wir arbeiten grundsätzlich nach dieser Methode, um Ihnen stets optimale Qualität beim Service bieten zu können.

  • Kontaktaufnahme

    Wenn Sie ein defektes Instrument haben, dann kontaktieren Sie uns bitte. Sie können uns ein E-Mail schreiben an Link zur Kontaktseite (kein Javascript) oder uns telefonisch erreichen unter +43-1-236 52 67-0.

    Wir legen eine elektronische Kartei mit Ihrem Namen und Ihrem technischen Problem in unserem Customer-Care-System an und werden Sie persönlich betreuen, damit Sie schnell zu einer Lösung kommen.

    Um die Kommunikation effizient zu gestalten, teilen Sie uns bitten Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Ihre Telefonnummer mit. Selbstverständlich werden Ihre Daten nur für interne Zwecke benutzt und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

  • Virtual Music schickt ein E-Mail mit Anweisungen

    Sobald das Problem eingegrenzt ist, bekommen Sie von uns ein E-Mail mit ein paar wichtigen Informationen. Wie etwa unsere komplette Adresse, Links zum Auftragsformular (das Sie bitte ausfüllen), ob wir das gesamte Instrument oder nur eine Karte zum Service brauchen, Tipps zum Verpacken Ihres Synthesizers und ggf. auch die fertige Zollerklärung als PDF zum Ausdrucken.

  • Auftragsformular ausfüllen

    Bitte füllen Sie unser Auftragsformular für Synthesizer Service aus und legen Sie es dem Instrument bei.

    Sollen wir eine Spedition für Sie beauftragen, dann senden Sie uns das ausgefüllte Auftragsformular bitte vorher als Fax (oder in Kürze Online); und zwar an folgende Nummer: +43-1-236 52 67 – 99.

  • Transport nach Wien

    Jetzt können Sie uns Ihr Instrument oder Ihre Karten gemäß unseres E-Mails verschicken. Oder wir kümmern uns auf Wunsch um die Organisation des Transportes oder wir holen Ihr Instrument persönlich ab (Großraum Wien).

    Für den Transport mit der Spedition oder per Post verpacken Sie bitte Ihr Instrument in das passende Flightcase und/oder transporttauglich in ausreichend Blisterfolie mit Karton. Bitte achten Sie auf transportgerechte Verpackung. Nicht jedes Flightcase ist wirklich transportgerecht.

    Sollten Sie im Nicht-EU-Ausland wohnen (Schweiz, USA, Australien, etc) senden wir Ihnen auf Wunsch ein PDF-Dokument mit der passenden Zollerklärung zu (Deutsch oder Englisch). Die kleben diese mit einem Fensterkuvert auf das Paket und damit ersparen Sie sich und uns Kosten und Aufwand durch falsch deklarierte Waren, die dann in unnötig hohe Zollkosten resultieren.

    Nun können Sie Ihr Instrument zur Post bringen oder die von uns beauftragte Spedition wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, und einen Termin zur Abholung vereinbaren.

  • Schriftliche Bestätigung

    Sobald Ihr Instrument bei uns eintrifft, bekommen Sie von uns eine schriftliche Bestätigung per E-Mail.

  • Regelmäßige Informationen über den Status der Reparatur

    Sobald wir mit der Reparatur beginnen, bekommen Sie ein E-Mail zur Bestätigung. Während der Reparatur werden wir Sie regelmäßig informieren.

  • Verrechnung und Service-Bericht

    Nach erfolgreichem Abschluss der Reparatur stellen wir eine Rechnung aus und verfassen einen umfangreichen Service-Bericht. Sie können die Rechnung per Kreditkarte, PayPal (wegen der enormen Kosten mit 5% Aufschlag) oder per Überweisung im Voraus begleichen. Bitte beachten Sie, dass wir keine Barzahlungen akzeptieren.

  • Rücktransport zu Ihnen

    Nach beglichener Rechnung kümmern wir uns um den Rücktransport Ihres Instrumentes. Die Spedition wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen, und einen Termin zur Lieferung Ihres Instrumentes vereinbaren oder wir verschicken das Instrument mit der Post bzw. persönlich.

  • Feedback

    Etwa drei Wochen nach Lieferung bitten wir Sie um kurzes Feedback, ob alles zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert. Auch wenn wir von Ihnen nichts mehr hören sollten, so schließen wir Ihren Fall in unserem Customer-Care-System ab. Ihr Eintrag in unserem Feedback-Forum freut uns natürlich immer sehr!

© 2003-2017 Alexander Guelfenburg, Virtual Music e.U. – Fachwerkstatt für Studioelektronik, Vintage Synthesizer und Elektroakustik. Anwendung der Service Tipps und Produkte auf eigene Gefahr. Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen. Impressum | Datenschutzbestimmung | Programmierung: Gernot Ebenlechner